Regelungen des Schulbetriebes für Januar 2021

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,

in Mecklenburg-Vorpommern bleiben die Einschränkungen an den Schulen im Januar bestehen. Die Präsenzpflicht für Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen der allgemein bildenden Schulen bleibt aufgehoben.

Für die Jahrgangsstufen 1 bis 6 bleiben die Schulen jedoch geöffnet. Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 6, die nicht zu Hause betreut werden können, werden in der Schule durch Lehrkräfte bei der Erfüllung ihrer Aufgaben begleitet. Eltern müssen dann eine Selbsterklärung vorlegen, dass eine Betreuung der Kinder nicht möglich ist.

Für die Jahrgangsstufen 7 bis 9 wird Distanzunterricht erteilt. Dafür erhalten die Schülerinnen und Schüler von ihren Fachlehrern Aufgaben über SchoolFox.

Für die Jahrgangsstufe 10 ist ab 11.01.2021 Präsenzunterricht möglich. Der gültige Stundenplan ist hier zu finden.

Alle Schülerinnen und Schüler, die die Schule besuchen, müssen eine Gesundheitsbestätigung vorlegen.

Im Rahmen des Präsenzunterrichts und auch sonst im Schulgebäude gilt die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung für alle Personen, auch für Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung gilt im Freien auf dem Schulgelände überall dort, wo der Abstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann.

 

zurück